«

Nov 17

Ganesha dein Glücksgott in der Glücksoase 6 Ganesha Mantras für jede Prüfung des Lebens

 

6 Ganesha Mantras um jede Prüfung des Lebens zu überwinden

Ganesha Produkte Ganesha Mantra Yoga

Ganesha der Glücksgott hol ihn dir in deine Glücksoase

Ganesha ist eine der ältesten und am meisten verehrten Gottheiten im Hinduismus.
Fast der gesamte Osten hat eine Verbindung zu diesem dickbäuchigen Kraftpaket!
Das liegt wahrscheinlich an dem, wofür er steht: Überwindung jedes Hindernisses, das im Leben auftaucht.
Es überrascht nicht, dass es eine enorme Menge an Mantras gibt, um die Energie des Glücksgotts anzuzapfen.
Ganesha hat auch die Gemütlichkeit des Kapha Elementes (ein Dosha der drei verschiedenenen Doshas: Körperkonstitutionen aus dem Aryuveda).
Er ist freundlich, er ist lustig (Musiker) und darin steckt auch die Symbolik wenn man etwas mit Gemütlichkeit, mit Freude angeht und tatsächlich angeht, Ganesha ist ja auch der Gott des Anfangs, dann kommen alle guten Kräfte ebenso. Wer die Ganesha Mantren mit aufrichtiger Hingabe und dem richtigen Pranayama
(rhythmische Atmung) singt, wird positive Veränderungen in sein Leben holen.
 
Ganesha Mantras sollen alles Böse abwehren und den Gottgeweihten mit Fülle, Klugheit und Erfolg segnen.
Im Besonderen sind diese unten aufgelisteten Mantras bewährte Wege, um sich wieder mit deiner inneren Kraft zu verbinden!

Die Vorteile des Chantens von Ganesha-Mantras:

  • Entfernt alle möglichen Hindernisse.    
  •  Macht den Geist stabiler und ausgeglichener.     
  • Macht die Person ruhiger.    
  •  Verbessert den Fokus.     
  • Hilft dir, dich leichter zu entspannen.     
  • Fähigkeit, Probleme anzugehen und zu lösen.     
  • Macht den Weg frei für spirituellen und materiellen Fortschritt.     
  • Reduziert die Angst bei der Person.     
  • Gesamtverbesserung der Lebensqualität.     
  • Reinigt den Geist.     
  • Vertieft die Meditation.

1) Om Gam Ganapataye Namah
Om = Der Klang des Universums
Gam = Der geheime Power-Sound von Ganesh. Es ist seine “Keimsilbe” oder Bija-Mantra.
Ganapataye = Ein anderer Name von Ganesh, der Brecher von Hindernissen.
Namaha = Ich verbeuge mich

 

Das ist ein Mantra aus der Ganapati Upanishad. Das ist großartig, bevor du eine Reise beginnst – einen neuen Kurs in der Schule, eine neue Karriere oder Arbeit oder bevor du ein neues Unternehmen gründest. Das Ziel ist, Hindernisse zu beseitigen, damit deine Reise von Erfolg gekrönt wird.

2) Aum Ekadantaya Namah
Om = Der Klang des Universums
Ekadantaya = Ein Stoßzahn
Namah = Ich verbeuge mich

‘Ekadanta’ bezieht sich auf einen Stoßzahn des Elefanten gegenüber Lord Ganesha. Das bedeutet, dass Gott die Dualität durchbrach und dich zu einem vollkommen einseitigen Geist machte. Das Chanten dieses Ganesha-Mantras wird dazu beitragen, deinen Geist mit den Gefühlen der Einheit für eine zielstrebige Hingabe zu erfüllen.

3) Aum Lambodaraya Namah
Om = Der Klang des Universums
Lambodaraya = Ein Name von Ganesh, der seinen großen Bauch mit der unbelebten und belebten Schöpfung und Weisheit des Kosmos gleichsetzt
Namah = Ich verbeuge mich

Dieses Mantra bedeutet, dass sich alle Himmelskörper in einem Individuum befinden.
Das gesamte Universum ist im Mantra und der Klangschwingung von Aum (Om) enthalten, der Klang der Schöpfung. Das Bewusstsein von Aum bedeutet, dass du eine Verbindung zum Universum aufbaust und diese Verbindung in dir fühlst.

4) Aum Vighna Nashanaya Namah
Om = Der Klang des Universums
Vighna = Hindernis
Nashanaya = Turm oben
Namah = Ich verbeuge mich

Es wird geglaubt, dass Lord Ganesha die Macht hat, alle Hindernisse in unserem Leben zu beseitigen. Durch das Singen dieses Mantras werden alle Hindernisse und blockierten Energien in euren physischen und kosmologischen Körpern freigesetzt.

5) Aum Ganadhyakshaya Namah
Om = Der Klang des Universums
Ganadhyakshaya = Ganeshs Name als der Führer von Gana
Namah = Ich verbeuge mich

Lord Ganesha ist der Anführer der Gana. Es wird angenommen, dass du während des Chanten dieses Mantras in einer Gruppe von Menschen, dein Geist geheilt wird.

6) Aum Gajakarnikaya Namah
Om = Der Klang des Universums
Gajakarnikaya = Ganeshs Ohren, die sich ständig auffächern und nur das empfangen, was wichtig ist
Namah = Ich verbeuge mich

Die Ohren von Ganesha, dem Elefantengott, fächern sich ständig auf, was bedeutet, dass die Leute viel reden können, aber du empfängst nichts anderes als das, was wichtig ist. Es bedeutet auch, dass Sie überall sitzen und die Stimmen der Himmelsröhre (der Körper) hören mit sieben Kanälen (Chakren) und alle 72.000 Nadis, zu jedem Loka Ahnen, Engel oder die Stimme Gottes hören oder auch die Stimme von Propheten.
Dieses innere Ohr wirst du durch dieses Mantra entwickeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganesha Produktideen, die inspirieren > Klick auf das Foto führt direkt zum Produkt im Shop

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*