«

»

Apr 15

Lass die Energie fliessen und beleben mit mehr Sauerstoff im Blut durch Haritaki Pulver die Königin der Heilpflanzen aus Indien

Lass die Energie mehr fliessen mit Haritaki Pulver die Königin der Heilpflanzen aus Indien

Lotusblüte mit Om Zeichen am See

Jetzt !!! Neu bei uns im Shop Haritaki Kapseln Klick hier

Haritaki Pulver / Kadukkai Podi

– „Königin der Heilpflanze (Terminalia chebula)“
Auch wenn der Geschmack nicht gerade als Gaumenfreude durchgeht, (jetzt auch in Kapselform erhältlich) ist es dennoch eine der wichtigsten Heilpflanzen, wenn nicht sogar die wichtigste Heilpflanze im Ayurveda.

Die Frucht dieses süd- asiatischen Baumes wurde schon vom verehrten Charaka als bestes Kraut zur Verjüngung und Krankheitsbekämpfung deklariert.

Haritaki bedeutet im Sanskrit. „der, der aus Gottes Haus stammt“ und es wird gesagt, dass er durch ein Tröpfchen Gottesnektar (Amrita), der auf die Erde fiel, entstand.
Haritaki bildet die Grundlage für Triphala (=aus drei Früchten bestehend).
Haritaki nährt das Gehirn und die Nerven und verleiht die Energie von Shiva.
Der Yoga Praktizierende wird in seiner spirituellen Praxis unterstützt und die drei Doshas (persönliche Konstitution) werden harmonisiert und revitalisiert.

Die individuelle Konstitution (Dosha) wird am besten von einem Ayurveda Arzt bestimmt. Dieser wendet zunächst die Pulsdiagnose an. Danach untersucht er den Körper: Er schaut sich Hände, Haut, Haare, Augen, Zunge, Zähne und andere Aspekte des Körperbaus genau an.
Er befragt den Klienten nach Gewohnheiten (zum Beispiel den Ernährungs- und Schlafgewohnheiten) und bestehenden Beschwerden.
So bestimmt er sowohl die Prakriti als auch den aktuellen Zustand.
Er sieht, ob die individuelle Konstitution sich in Harmonie befindet oder nicht. Prakriti ist die Konstitution, die seit der Geburt besteht.
Sie ist von Natur aus harmonisch. Im Ayurveda strebt man danach, den natürlichen Zustand, das natürliche Gleichgewicht, zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

In der Medizin Buddhas, der die Weisheit an die tibetische Medizin weitergab, hält in seinen Darstellungen symbolhaft einen Haritaki-Zweig in der Hand. In der tibetischen Heilkunst ist Haritaki die „Königin aller Heilpflanzen“. In der Anwendung ist sie vor allem als Teil des Ayurveda–Tonikums Triphala bekannt, zeigt aber auch als Einzelmittel alleine oder als Zusammensetzung mit anderen Heilpflanzen beachtliche Heilwirkungen.
Haritaki Frucht wird häufig als ein Grundbestandteil verschiedener revitalisierender Therapierezepte erwähnt, aufgrund seiner vielfältigen Heilwirkungen.

Aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Haritaki Frucht bedeutende antioxidierende Eigenschaften aufweist, die bei konstanter Verwendung das lebendige Gewebe des Menschen verbessert.
Die Haritaki Frucht ist reich an Vitamin C, das eine bedeutende Rolle bei der Verbesserung der psychomentalen und kognitiven Funktionen hat und gleichzeitig zu einer guten Anpassung des Organismus an Stresssituationen beiträgt.

Haritaki Pulver Hier im Shop erhältlich  !!!  jetzt auch in Kapseln

Haritaki Pulver aus Indien 100% Organic BIO zertifiziert

Haritaki Pulver aus Indien 100% Organic BIO zertifiziert

 

Übersicht der Eigenschaften:

  • Verjüngungsmittel / Nerventonikum / Anit-Stess-Mittel
  • revitalisiert und regeneriert – Vitalisierung viele Körperfunktionen
  • bis zu  300 % erhöhter Sauerstoff-Gehalt im Blut, dadurch mehr Energie, verbesserte Konzentration & Gedächnisleistung
  • erholt & ausgeruht am Morgen – weniger Schlafbedarf & und trotzdem fit
  • reinigt den Magen-Darm-Trakt, verbessert die Darmflora,
    reduziert Blähungen und unterstützt die Leber- & Milzfunktion
  • positive Wirkung bei Bluthochdruck, Diabetes & Herzerkrankungen
  • wirkt heilend auf alle Geschwüre, Aphten
  • nährt Gehirn & Nerven / kräftigt Stimme & Sehkraft
  • bessert Organsenkungen & übermässige Absonderungen
    (Auswurf, Schweiss u.a.)
  • vermindert angesammeltes Vata & harmonisiert die drei Doshas
  • Blutreiniger – unterstützt den Körper auf natürliche Weise
    beim Abbau von belastenden Stoffen und Fetten
  • fördert das spirituelle Wachstum – spiritueller „Reiniger“

Anwendung:
Haritaki wird auf verschiedene Arten angewandt.
Der Indische Meister Premavatar Paramahamsa Nityhananda empfiehlt:


Vor dem Schlafengehen einen Tee-Löffel Pulver direkt in den Mund zu nehmen und mit Flüssigkeit hinunterspülen.

Königin der Heilpflanzen im Ayurveda Haritaki

Königin der Heilpflanzen im Ayurveda Haritaki

 

Vorsicht ! Bei der Anwendung bitte beachten:
Nicht regelmäßig anwenden bei bestehender Schwangerschaft, Dehydration, schwerer Erschöpfung oder Abmagerung.

Rechtlicher Hinweis! Es wird keine Haftung für die Richtigkeit des Textes oder der gesundheitlichen Wirkungen oder Auswirkungen bei der Einnahme von Heilpflanzen Pulver. Die Einnahme von Heilpflanzen ersetzt in keiner Weise die vom Arzt verordneten Medikamente oder dient als Behandlungsempfehlung bei Krankheitsbilder. Im Zweifelsfall betreffend der Einnahme konsultiere bitte deinen Arzt.

 Quelle: readyforyoga
Sandra Meyer
neustadtstr. 44
6003 Luzern
Schweiz

 

Themenverwandte Beiträge

Dienstleistung

2013-10-02 12:10:32
lichterleben

18

Termine

2016-09-01 14:33:06
lichterleben

8

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. David

    Meine Erfahrung mit dem Haritaki Pulver teile ich gerne, da ich es sehr interessant finde und hoffe das auch Andere für sich einen Nutzen erkennen.

    Ich nehme das Pulver vorm Schlafen, einen kleinen Teelöffel. Ein wenig Wasser mit etwas Honig, das macht es für mich angenehmer 😉 Aber nicht jeden Abend. Habe auch gerade eine Pause, wegen meiner yogischen Darmreinigung, gemacht.

    Erstaunlich ist für mich, die Erinnerung an meine Träume. Ohne das Pulver habe ich, wenn´s noch kommt, eine Erinnerungsquote von 50 % wenn ich das Pulver als gute Nacht Absacker nutze, ist die Quote etwa 98 %. Dazu kommt der schöne Effekt das ich mit weniger Schlaf fitter bin.

    Es hat bei mir auch einen erfreulichen emotionalen Einfluss. Ich fühle mich klarer, empfinde meinen Emotionen deutlicher. Reflektieren und Hintergründe erkennen ist einfacher, wodurch die Emotionen mich weniger aus der Bahn werfen.

    Eine der beschriebenen Wirkungen, eine stärkere Verbindung zu Wesenskern/Seele, fühlt sich aufgrund meiner Erfahrungen stimmig an. Wenn ich sonst öfter den Eindruck hatte nur unbewusst mit meinem Wesen/Seele eine Verbindung zu haben, sprechen meine Träume mehr zu mir und lehren meinen Tagesbewusstsein notwendige und unterstützende Dinge.

    Als ich davon als angeblicher Geheimtipp erfahren habe und es nicht wirklich ernst genommen. Jetzt nach dem testen, etwa 40 Tage, sehe ich es auch als wirklich nützlich auf dem Weg der Seele in Richtung befreites Wesen.

  2. Yvonne

    Nach einer ca. dreimonatigen, regelmäßigen Einnahme kann ich sagen, dass ich mit einer ausgeprägten Vata-Dominanz positiv wahrnehme, dass ich mich besser fokussieren kann. Ich habe öfter die Möglichkeit, auftauchende Gefühle mit Abstand wahrzunehmen, ohne reagieren zu müssen, was ich als große Freiheit empfinde. Es entsteht ein innerer Raum, in dem ich mir begegne, ohne von dem, was ich da sehe, beherrscht zu werden. Ich muss weder ausweichen noch gleich lösen. Ich kann mit dem sein, was ist. Dadurch gewinne ich mehr innere Klarheit und einen mitfühlenderen Umgang mit mir und meiner Umwelt.
    In meiner Yoga- und Meditationspraxis erlebe ich Haritaki als große Bereicherung aufgrund seiner deutlich spürbaren, ausgleichenden Wirkung.
    Drei meiner Kolleginnen haben ebenfalls zugegriffen, wenngleich sie sonst eher nicht so für´s Spirituelle zu haben sind. 😀
    Und ja: Es schmeckt scheußlich! 😀 Ich nehme einen Teel. vorm Schlafen gehen auf einen Schluck Wasser, gurgele, schlucke und spüle mit Wasser nach.

    Danke für die Empfehlung, Reinhard! 🙂

  3. steffen

    da kann ich nur zustimmen. insbesondere durch die ausgleichende Wirkung, die sehr deutlich wahrnehmbar ist, profitiere ich sehr.

  4. Nala

    Ich nehme das Pulver seit ca einer Woche und kann schon positives berichten: bereits nachder ersten Einnahme konnte ich mich morgens an ALLE meine Träume erinnern! Bevor ich die Augen öffne, kann ich alles nochmal kurz revue passieren lassen (4-6 Träme), und schauen, ob was dazwischen ist, worüber ich in Ruhe später nachdenken möchte.
    Dann ist da noch die Auswirkung auf den Magen-Darm-Trakt: auch vom ersten Tag an wurden die (für und Frauen manchmal ziemlich lästigen) Blähungen stark reduziert, bis gar nicht mehr vorhanden! 😉
    Habe dieses Pulver auch schon zwei Freundinnen weiterempfohlen, und ihnen jeweils eine kleine Probemenge (4-5 Portionen/Löffelchen) mitgegeben. Beide berichten schon von den ersten Auswirkungen- auch nach der Ersteinnahme! Die eine kann sich an ihre Träuje erinnern und Zusammenhänge klarer sehen, die andere berichtet über das fehlen der Blähungen..;)
    Zum Schluß noch eine Amerkung, und eine Warnung: ja, es schmeckt eklig (ich löse es abends, kurz vor dem Schlafengehen, in einer kleinen Espressotasse mit Honigwasser auf, das macht die Einnahme einfach, und trinke mit nem Tee nach) . Und ja, das gibts auch in Kapselform…aber ich hörte öfters, daß die Leute die Kapseln erstaunlicherweise schlechter vertragen können als das Pulver. Würde also immer zum Pulver raten. Am besten wäre natürlich, wenn ihr jemanden habt, der euch eben ein paar Löffelchen zum Probieren gibt-dann könnt ihr feststellen, ob ihr es vertragen könnt, und euch dann für die Bestellung entscheiden (es gibt einige Menschen, die auch das Pulver nicht vertragen; ich habe dazu meie eigene Theorie, aber es tut hier nichts zur Sache).
    Ich habe Haritaki fest in meine Abendroutine eingebunden, und möchte es nicht mehr missen. Bin gespannt auf die Langzeitwirkung! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*